Neuer Besitzer? Rocket League aufgekauft!

Lang ist es her, dass dieses Spiel auf dieser Seite erwähnt wurde, jetzt wird es langsam mal wieder Zeit: Rocket League hat nun zwei Mal den Besitzer gewechselt und der erste war, naja, nicht so gut. EA bekannt für die tollen Fifa-Spiele und dem Pay 2 Win-Spiel “Star Wars Battlefront 2”. So ähnlich geschah es um Rocket league, aus einem Spiel, in dem du leicht deine Lieblingsautos gewinnen konntest, wurde zwar kein Pay 2 Win, aber es kamen unglaublich viele DLC (in Spiel-Käufe) rein und man musste für alles bezahlen. Zudem wurden die Lootkisten, aus denen man Items ziehen konnte, abgeschafft (Diese konntest du mit gekauften oder erspielten Schlüssel kaufen). Einen schlechten Witz nannten es viele Spieler. Aber ich würde sagen: Hauen wir jetzt erstmal richtig auf die Kacke!

EA, was soll die Scheiße!

Wie bereits erwähnt, hatte EA Rocket League gekauft und somit das ganze trade/Box-System umgeworfen und meiner Meinung nach war das gerade nicht gut. Hinter EA steckt immer möglichst viel Geld für wenig kontent. Dieses Prinzip wurde hier natührlich wieder voll durchgesetzt und es war ein Griff in Klo. Aber mal so richtig.
Zum Glück hielt dies nicht lange, den unser Retter EPIC GAMES kam uns Gamern zu Hilfe!

EPIC GAMES, du geile Sau!

Epic kaufte das Spiel dieses Jahr auf und machte es erstens kostenlos, was nochmal viele spieler brachte, die nötig waren, da man teilweise zehn minuten nach einem Spiel/Gegner suchen musste. Zudem wurden alle außer zwei DLC rausgenommen und dazu wurde es preiswerter gemacht, da man nicht nur das Auto sondern auch andere Gegenstände bekam und es sich einfach gelohnt hat. Epic ist bekannt für Fortnite und viele weitere gute Spiele, die erfolgreich sind. Es kamen neue Lootboxen rein, die man unter anderem frei erspielt und der Rocket Pass wurde verbessert, mit vielen neuem Gratis-Autos und tollen Angeboten macht das Spiel mehr spaß und bindet mehr.
Das Spielprinzip ist dasselbe geblieben und macht noch genauso viel Spaß und Laune. Probiert es mal aus, es kostet nichts.

Fazit: Es macht wieder richtig Spaß!

Wie letztes Mal schon kann ich nur sagen: Ein unglaublich tolles Spiel und jetzt mit dem neuen kauf/Loot-System fällt es mir leichter, gewünschte Items zu gewinnen. Ein wirklich empfehlenswertes Spiel, das auch noch Kostenlos ist. Im Moment führt zumindest bei mir daran kein Weg vorbei.

ROCKET LEAGUE
(Tomas Mühlbauer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.