Gaming-Giganten im Vergleich: Xbox VS Playstation!

Xbox oder Playstation. Darüber kann man sich streiten. Für viele Gamer ist es sogar eine Charakterfrage, welche Konsole sie verwenden. Den SchülerInnen ist das einigermaßen egal, solange sie ungestört zocken können. Und doch drängt sich die Frage auf. Der Grund: Corona! Durch die Pandemie haben sich mehr und mehr Menschen eine Konsole zugelegt. Langeweile treibt die Kauffreude an. Jetzt stehen viele vor der Qual der Wahl: Eine Xbox oder PlayStation? Aber am Ende sind nur die Spiele, die man auf den Konsolen spielen kann, wichtig, oder? Natürlich nicht. Fünf Kategorien, die euch die Kaufentscheidung erleichtern soll:

“Haste genug Speicher druff” – Speicherplatz

Das Wichtigste zuerst: Speicherplatz. Die Xbox umfasst 1 Terrabyte (TB), die PlayStation hatt 500GB oder mit Sonderausführung 1TB. Speicherplatz ist so wichtig , denn die Spiele benötigen haufenweise Platz. Bei 10 spielen geht der Speicherplatz schnell flöten.

“Her mit den Moneten!” Preisfrage?!

Nun die Preise der Zeitvertreiber (Konsolen). Die Xbox kostet stolze 279 Euro. Wenn man 20 Euro drauf legt, hat man die Xbox mit 1TB. Das lohnt sich aber! Die PlayStation kostet mit 500GB ganze 299Euro mit der 1TB ausführung kostet sie 349 Euro, da wird man fast pleite, aber jeder muss für sich wissen, wie viel er für eine Konsole ausgeben will. Die Xbox ist günstiger und hat einen guten Preis für 1TB, aber, wie gesagt, es muss jeder für sich wissen. Der Preis ist heiß.

“Alles Verpickselt” – Auflösung

Die Xbox one S hatt eine Auflösung von 4K. Die PS 4 hat 4K. Gleichstand. Es ist so wichtig, dass man etwas sehen kann, doch wenn man davor hockt und nur Pixel sieht, ist das “beschissen”.

“Alles unter Kontrolle” – Controller

Die Kontroller sind nicht zu unterschätzen. Hier macht das weiße Gehäuse der XBOX ein klein wenig mehr Spaß. Beide sind aber gut.

Unsere Empfehlung

Meine persönliche Meinung ist: Ganz klar XBOX! Nicht nur, weil ich selber eine hab, sondern der Preis spricht für sich und die auflösung 4K , jedoch hatt die PS 4 nicht nur nachteile. Im Endeffekt kann die Xbox das gleiche, aber ist billiger. Manche würden jetzt sagen: ,,Er weiß ja gar nicht, ob die PlayStation nicht doch besser ist”. Das stimmt so nicht. Ich hab persönlich ein etwas älteres Modell einer PlayStation, eine PS2. Ich kann behaupten: Beide Produkte sind gut, aber ich finde die Xbox doch ein bisschen besser – und wenn es nur um den Preis geht. Das Preis- Leistungsverhältnis ist einfach besser, da verzichte ich lieber auf ein paar Pixel.

(Dominic Dechant)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.