Premiere: Streitschlichter im Rampenlicht

Premiere! Und was für eine! Erstmals in der Geschichte der Realschule Murnau wurden am 12. November 2019 die ausgebildeten Streitschlichter vor ALLEN 5.-Klässlern vorgestellt. Warum der Aufwand? Warum nicht einfacher? Diese Frage sei erlaubt. Und Frau Eisenmann wusste, sie zu beantworten: “Wir wollen das Projekt etwas bekannter machen.” Die neuen SchülerInnen sollten wissen, dass es die Streitschlichter gibt. Alles klar!

Streitschlichter? Die, die Streit schlichten?

Streitschlichter sind Leute, die sich dafür interessieren, einen Streit richtig zu lösen – oder einfach nur Konflikte zwischen Mitschülern. Dabei werden sie an mehrern Tagen dazu ausgebildet. Es ist auch eine gute Sache für die Lehrer, weil ausgerechnet die sich jetzt nicht mehr mit Kleinigkeiten rumärgern müssen. Jetzt dürfen Lehrer in den Pausen entspannen (als hätten die nicht schon Freizeit genug :)) und die Streitschlichter haben den Stress. Ganz einfach. Ist es wirklich so?

Das Aufgabenfeld von Streitschlichtern

Sobald du Streit mit jemandem hast und der Streit sich so entwickelt, dass ihr es nicht mehr selber klären könnt, könnt ihr zu den Streitschlichtern gehen. Man muss nicht gleich eine Lehrkraft rufen. Das hat Vorteile: Ihr regelt das untereinander und nicht “Mami” oder “Papi” muss dazwischen gehen. Ihr könnt sicher sein: Die Streitschlichter haben immer die richtigen Methoden für den richtigen Fall. Natürlich schauen sie auch darauf, dass die Betroffenen ausreden können und sich jeder dazu äußern kann. Fairness hat hier höchste Priorität. Gemeinsam Entscheidungen treffen – das ist das Motto des Streitschlichterprogramms.

Gibt es zu wenig Streit an unserer Schule?

Aber nochmals zurück zum Beginn des Artikels. Auch die Presse vom GAP-Tagblatt war anwesend. Sonst kommen die nicht so oft zu uns ins Schulhaus. Auch das hatte seinen Grund: Der Sponsor des Streitschlichterprogramms sollte sehen: Hier wird etwas gemacht. Die Wahrheit ist aber auch: Noch wurde das Streitschlichterprogramm nicht so angenommen, wie es die betreuenden Lehrkräfte es sich vorgestellt hatten. Gibt es an unserer Schule keinen Streit? Wir hoffen ja, meinen aber: Sicherlich nicht. Deswegen: Nutzt das Programm, geht auf die ausgebildeten Streitschlichter zu, traut euch!

Exklusiv: Das sind unsere Streitschlichter!

Sophia (9c)

Rachel (9c)

Edonit (9c)

Simone (9c)

Martin (8a)

Samira (8b)

Sophie (8d)

Bilder zur Auszeichnung der Streitschlichter

(Chiara-Mercedes Herold und Lukas Leimbköck)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.