Zum Schuljahresende: 10 Gründe, warum Schüler Ferien verdient haben!

von Chiara-Mercedes Herold

Endlich Ferien! Genau dieser Gedanke wird heute einigen huntertausend Schülern durch den Kopf schießen. Auch unser Blog verabschiedet sich in die große Sommerpause. Vorher aber haben wir uns Gedanken darüber gemacht, warum Ferien – und natürlich auch die langen Sommerferien – eine verdiente Pause für die Schüler darstellen. Mit diesen letzten Zeilen wünschen wir euch eine abenteuerreiche freie Zeit!

  1. Was wäre so eine Aufzählung ohne die Lehrer. Zugegeben: Sie können einem schon ganz schön auf die Nerven gehen, aber in den letzten Wochen des Schuljahres müssen sie halt auch uns als Schüler in stickigen Klassenräumen bei gefühlten 45 Grad ertragen. Zeit für eine Auszeit!
  2. Zu viel Schulstress – vor allem in den letzten Monaten. Immer geht es nur um Noten, Noten, Noten. Wir können es nicht mehr hören. Auch hier: notenfreie Zeit!
  3. Pause von Mitschülern, die im Unterricht nur nerven. Jedesmal sind sie laut und schreien rum, benehmen sich wie kleine Kinder (manche sind es halt auch noch)
  4. Man muss keine Personen sehen, die man nicht mag. Ihr kennt sie alle. Die, denen man im Pausenhof, auf der Toilette oder im Klassenzimmer lieber aus dem Weg geht. Jetzt sieht man sich erstmal nicht mehr.
  5. Mehr Freizeit und Ausschlafen! Nicht so früh aufstehen, ist ein Traum. Jeder brauch doch sein Schönheitsschlaf!
  6. Zeit für sinnvollen Urlaub. Reisen, neue Kulturen kennenlernen, auch wenn es mit den Eltern gaaaaaaaaaaaanz schön langweilig sein kann – immer noch besser als durchgängiger Unterricht.
  7. Was für die nervigen Schüler gilt, gilt auch für die (nervigen) Lehrer. Ein paar will man einfach sechs Wochen lang nicht sehen – besser so, für beide Seiten.
  8. Endlich keine Pflichten! Keine Hausaufgaben, aber dann kommen wieder die Eltern, die wieder Hilfe brauchen oder was von ihrem Kind wollen. Tu dies, tu das. Ihr wisst schon, was ich meine.
  9. Der Kopf raucht. Pause! Lernfreie Pause!
  10. Grund und Tipp zugleich: Einfach mal chillen!

2 Antworten

  1. Sophia sagt:

    Könnten noch paar Wochen mehr Ferien sein.
    Oder ein längeres Wochenende.
    Schüler haben viel zu viel Schulstress.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.