Game des Monats Dezember: SUPER Smash bros – Premiere auf der Nintendo Switch

von Tomas Mühlbauer

Es ist da. Endlich! Super smash bros Ultimate ist am 7.12.2018 für die Nintendo Switch auf den Markt gekommen. Eine vorzeitige Bescherung für alle Gamer und Nintendo-Fans. Die Leute, die das Glück hatten, es bereits etwas früher im Nintendo E-Shop vorbestellt zu haben, können sich freuen. Denn sie kriegen einen extra Charackter (die “Piranha Pflanze”) und doppelt so viele Goldpunkte. Das neue “smash” vereint alle alten zu einem “final smash”. Neue Grafik, neue “super smashes” und so weiter. Dieses Spiel verbindet ganz viele Spiele zu einem und ist deswegen das Spiel, das so viele Games zusammenbringt, wie kein anderes. Das neue “smash” bietet nicht nur bessere Grafiken, sondern natürlich auch den ganzen Spaß im Mehrspieler, sowie Einzelspieler-Modus an. Den ganz großen Spaß also. Smash ist eigentlich ein ganz einfaches Spiel mit einem einfachen Spiel-Prinzip. Wir vom Blog im Blauen Land hab dieses GAME ausführlicht getestet (und hatten offensichtlich auch Spaß dabei :)).

Im Folgenden wird “Smash” per Kategorien vorgestellt:

Einzelspieler: Die Welt retten vor dem Bösen und seine Freunde befreien.

Mehrspieler: Gegeneinander Kämpfen und den Gegner besiegen.

Natürlich denken sich jetzt einige “Was ein Dreck”, aber wenn man erst Mal im Spielerlebnis drinnen ist, möchte man direkt weiter spielen.

Kommen wir zu den verschiedenen Modi:

Story Mode, Geister: Der Story-Mode ist ein super Spielerlebnis, in dem man seine Freunde und gar die Welt retten muss. Zudem sammelt man Geister, die den Charakter verstehen. Auch wenn man bei den Geistern durcheinander kommt, macht es trotzdem Spaß. Das Spiel hat einen sehr guten Story-Mode, der auch mächtig Laune macht.

Smash, Special Smash, Gruppen Smash: In diesem Mode spielt man gegen seine Freunde und es macht riesig Spaß, sich zu messen. Genauso wie im “smash” kann man sich im “special smash” untereinander messen. Doch hier hat man noch mehr Auswahlmöglichkeiten, bei denen man die Geschwindigkeit und Co. erweitern oder zurücksetzen kann. Im “Gruppen smash” darf man vier Kämpfer auswählen und mit denen dann auch spielen.

Online Modus: In diesem Modus kämpft man – wie der Name schon sagt – gegen Online-Gegner aus aller Welt. Dies geht auch mit Freunden.

Weitere Modi, Klassisch, Training, Multi Smash, Mii Kämpfer, amiibo: Unter diesen Einstellung kannst du deinen Kostüme und Fähigkeiten verbessern.

…kurz vor dem Kampf: Auswahl der Charaktere…

Smash 2018 ist in vieler Hinsicht das beste “smash”, das je veröffentlicht wurde, denn es beherbergt alle “smash bros”-Teile, die bisher veröffentlicht wurden. Es ist mein persönliches “Lieblings-Smash”. Schon die Grafik an sich ist der Hammer. Wenn nochmal so ein “smash” herauskommt, bin ich dabei.

…”smash” auf der Nintendo Switch…

Eine Antwort

  1. matthais sagt:

    Ich selbst finde es immer gut wenn vidios über gaming kommen. Weil iches gerne anschaue. Ich hof es kommen öfters solchene blogs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.