Gamescom 2018: Das waren die TOP-Aussteller!

von Vivian Gross

Der Beste sein, die krassesten Aufnahmen machen, die spektakulärsten Games spielen: Das waren die cleversten und besten Ideen der Hersteller und die heftigsten Shows auf der Gamescom 2018!

World of Tanks and Warships!

Wenn man den Eingang der Halle 8 betreten hat, sah man zuerst den lebensechten Panzer von wargaming.net. Ein Leopard 1 präsentierte das Spielprinzip perfekt! Außerdem gab es ein spezielles Feature, gleichzeitig mit einem lauten Knall, der über die Lautsprecher kam. Dann qualm Rauch aus dem Kanonenrohr. Eine starke Show mit vielen Zuschauern.

Megashow am Stand von wargaming.net

Fortnite

Auf einer der größten Gamingmessen der Welt darf auch eines der zur Zeit meist gehyptesten Spiele nicht fehlen. Finde ein Vorratslama, absolviere das Raketenrodeo, mache den Parcours – das waren ein paar Aktionen seitens “Epic Games” für Stempel, die man bekam, wenn man eine der sechs Aufgaben abgeschlossen hat. Wenn man drei von den sechs Stempeln hatte, bekam man ein Lamaspray, das man Ingame an Wände, Böden usw. sprühen konnte. Sozusagen ein Parkour mit Belohnung! Youtuber und Streamer haben auch eine Spitzhacke gebastelt.

game_20

…Fortnite kam gleich mit einem ganzen “Dorf”

Playstation VR

Virtuelle Realität wurde genug geboten. In Spielen mit einer Brille wie im echten Leben zu fungieren, hört sich komisch an, oder? Ist es zum ersten Mal auch aber irgendwo echt episch. Auf jeden solltet ihr diese Attraktion ausprobieren. Mit Haien schwimmen, wie ein Roboter Leben, ein Mensch sein, der eine Story erlebt wie in einem Science-Fiction-Buch – das und vieles mehr kannst du mit einer VR-Brille erleben.

Electronic Arts: Battlefield V

Krieg, Krieg, Schlachtfeld! Ein Schlachtfeld in einem virtuellen Game. Wir alle kennen Namen mit diesem Prinzip Pubg, Ww3…
Bamm, Bumm, Waffen, Raketen, Panzer und Flugzeuge. Ganz hinten in der Halle 6 am Stand von “Battlefield V” von Electronic Arts sah man ein Flugzeug in der Luft hängen. Aber kein kleiner Kinderflieger, nein, ein Lebensgroßes Kampflugzeug! Zwar ohne schießbare Kanonen und geflogen ist es auch nicht, aber trotzdem etwas ganz Besonderes auf der Gamescom 2018.

14 Antworten

  1. Falco sagt:

    Ich finde die Gamescom mega cool. Ich wäre gerne auch dort gewesen und ich hätte gerne das Lama Spray und ich fande es cool das ihr nach Köln gefahren seid nur wegen der Gamescom.

  2. Yannik sagt:

    Ich fand es cool das ihr nur für die Gamescom nach Köln gefahren seid. Ich war schon in Köln und mir hat es da sehr gefallen.

  3. bedi sagt:

    ich finde den gamescom echt cool weil man da einfach alles zocken kann mit seinen Freunden zum Beispiel fortnite oder World of Tanks

  4. Finn sagt:

    Ich finde es cool das ihr extra nach Köln gefahren seid um ein paar Berichte über die Gamescon zu machen. Es wurde sogar ein Bericht über den LS gemacht was ich sehr cool finde da es nicht das läufigste Spiel ist.

  5. Magnus sagt:

    Der Beitrag ist sehr gut gelungen und es stimmt dass das die anschaulichsten aussteller waren auf der Gamescom!

  6. SCR beste sagt:

    Ich finde den Beitrag sehr gut. Ich spiele das spiel selber, ich finde dieses speil sehr sehr cool.
    Das speil Fortnite ist echt nice deswegen feier ich das spiel sehr und finde es gut das sie es herausgebracht haben.

  7. Tim sagt:

    Der Artikel ist meiner Meinung nach gut gelungen, weil ich die Games sehr mag. Fortnite ist zwar nicht so meins aber dafür die anderen Spiele. World of Warships habe ich selbst schon gespielt und habe es gemocht

  8. Fuchs sagt:

    Möchte auch auf die Gamescom bestes spiel der wellt. Hoffentlich kann ich auch auf die Gamescom

  9. Paul sagt:

    Ich möchte auch gerne auf die Gamescom. Eure Bilder auf dem Blog sind echt cool.Macht weiter so.

  10. Tristan sagt:

    Ich finde das ist auch einer der …… Balla spiele. Vollkommen ……… . Aber auch egal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.