Ein kleiner Schülerblog auf einer GROßEN Messe – Blog-Exkursion zur GAMESCOM 2018!

von Wassily Hirsch

Wer cool und Mainstream ist, muss von ihr schon mal gehört haben. Stichwörter sind Köln, Games, Youtuber… und MESSE. Wer jetzt noch weiß, worum es geht, ist OUT. Es geht natürlich um die GAMESCOM. Sie hat alles was das Nerdherz höherschlagen lässt. Überall sind Cosplayer, dass sind kostümierte Leute und Spiele gibt es. Jede Menge Spiele. Kein Schach, sondern Videospiele. Wer nicht gerne am Computer sitzt oder am liebsten Tage lang an der Konsole verbringt, ist hier falsch, auf der größten Spiele- und Entertainment-Messe der Welt. Doch jeder im Team liebt Videospiele und hängt gerne vor dem PC, bis die Augen quadratisch werden. DER BLOG IM BLAUEN LAND GEHT AUF DIE GAMESCOM 2018. Mehr als 900 Unternehmen aus über 50 Ländern stellen hier ihre neuesten Games, die aktuellste Software und Zubehör vor.

Gamescom Cosplay-Contest 2017 (social media stage) Foto: Koelnmesse / Oliver Wachenfeld

Am 21. August wird die Messe für Pressevertreter geöffnet und wir sind von Anfang an dabei. Zwei Nächte verbringen wir (7 Schüler + Herr Bräu + Herr Fischer) in Köln und sind tagsüber auf der Gamescom. Der Blog im Blauen Land wurde von der Pressestelle der Gamescom offiziell eingeladen. Am 21. August (Dienstag) erhalten alle von uns sogenannte “Wild-Cards”. Denn an diesem Tag dürfen nur ausgewählte Besucher auf die Messe.

Mitten ihm Getümmel von 355.000 Verrückten Zockern und manch so einer Bekanntheit der Spieleszene werden Informationen gesammelt, welche am gleichen Tag noch online gehen. Ebenso wird unser Podcast “Hörsturz” LIVE auf der Gamescom produziert.


Wenn ihr Wünsche oder Ideen habt, über was wir von der Gamescom 2018 berichten sollen, dann schreibt einfach in die Kommentare und wir werden auf eure Vorschläge eingehen!


Wenn ihr mehr über den Blog im Blauen Land auf der Gamescom erfahren wollt, dann verfolgt weiterhin unseren Blog. Alles rund um die Gamescom 2018 gibt es auf der offiziellen Website: www.gamescom.de

Bis zum nächsten Mal!

Euer Wassily aus dem Team vom Blog im Blauen Land

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.