2. Murnauer Poetry-Slam-Meisterschaft kurzfristig ohne Teilnehmer aus der Realschule Murnau

von André Nick Geiger

Stefan Korfesmeyer (vom Murnauer “Erlhaus”) lädt zusammen mit der Band „Geistiger Unrat“ zur zweiten Murnauer Poetry-Slam-Meisterschaft im Saal des Schlossmuseums von Murnau ein.

Wann?
Am Samstag, den 05.05.2018, um 17 Uhr

Was ist Poetry Slam überhaupt?
Beim Poetry Slam werden selbst geschriebene Texte vorgetragen und performt. Gesang und andere Hilfsmittel sind nicht erlaubt. Das Zeitlimit liegt bei etwa fünf Minuten.

Besondere Gäste
Aus der führenden Münchner Slamszene kommt als besonderer Gast Dave Appleson. Zudem

Titelverteidigerin
Die Schülerin Luise Kwak will den Siegerpokal verteidigen. Für die Realschule Murnau sollten ursprünglich Leon Müller und Wassily Hirsch starten. Beide sind aufgrund persönlicher Gründe und Krankheit leider verhindert. Im vergangenen Jahr holte der Murnauer Realschüler Phillip Mühlbauer sensationell den zweiten Platz. Auch wir vom Blog berichteten darüber. HIER könnt ihr den Bericht einsehen.

Der Wanderpokal für den Murnauer Poetry-Slam-Meister 2018…

Catering
Die Schülermitverwaltung des Staffelsee-Gymnasium Murnau sorgt in einem Zelt im Schlosshof für das leibliche Wohl der Gäste.

Alle Beteiligten freuen sich auf einen Schönen Abend mit zahlreichen Zuschauern und interessanten Texten. Kommt und 

Also: Schreiben. Performen. Gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.