Bericht und Fotostrecke: Schnee, Nebel, Kälte und teures Essen – ein turbulenter Wintersporttag 2018

von Vivian Gross

Ski! Schnee! Schwarz, Blau, und Rote Pisten! Alles von krassen Stunts bis zu unglaublich schönen Strecken! Ganz viel Spaß hatten die Schülerinnen und Schüler der Realschule Murnau am 22.02.18 beim traditionellen Wintersporttag. Die Schüler begaben sich hierfür ins Skigebiet “Ehrwald Almbahn” (Österreich). Dieses bietet 27,5 km reinste Pisten auf 1100 bis 1900 Höhenmetern.

Statt um 8.15 Uhr fuhren wir erst um 9 Uhr los, da ca. 150 Schüler krank waren! Das sorgte für großes Chaos, das aber die Lehrer und vor allem die Schulleitung bestens im Griff hatten. Dank ihnen konnten wir alle in die Busse und uns zurücklehnen. Nach einer 45-minütigen Fahrt sind wir am Parkplatz angekommen. Erstmal legten wir die Ski (auch wenn es nicht unsere waren) auf den Boden vor den Bussen. Währendessen versammlten sich auf dem unterem Parkplatz die Wander- und Rodlergruppen. Nach dem alle bereit waren, ging es den Berg oder den Lift hoch. Oben Rucksäcke abgelegt und ab in die Ski gestiegen! Doch schon nach ein paar Metern merkte man die starke Kälte und auch der Nebel ließ nicht nach – im Gegenteil: Es fühlte sich an, als würde er immer stärker werden. Doch das hielt die Skifahrer nicht auf! Nach zwei Stunden ging es zum Essen. Dieses war nach vielen Aussagen der Schülerinnen und Schüler sehr teuer! Nach dem Essen ging es wieder auf die Skier. Alle genossen die (kaum vorhandene) Aussicht und den Schnee auf den Pisten. Als wir unten wieder ankamen, waren wir alle froh, bald wieder auf der Couch oder dem Bett liegen zu können.

Jetzt kommen noch ein paar Impressionen vom Wintersportart 2018:

 

15 Antworten

  1. Kathrin sagt:

    Super Beitrag!! Der Wintersporttag war ein voller erfolg! Nächstes Jahr wieder : )

  2. Selina sagt:

    Cooler beitrag!!!
    Der Wintersportag hat mega viel spaß gemacht, auch wenn das Wetter nich so perfekt war 🙂

  3. Korbinian sagt:

    Ich hoffe das der Wintersporttag nächstes Jahr wieder stattfindet.
    Super Organisiert, einfach Top!

  4. Julia sagt:

    Der Wintersporttag war trotz Nebel total schön. Am Anfang war es anstrengend aber dann wurde es immer besser. Nächstes Jahr bitte wieder. : )

  5. Regina Albrecht sagt:

    Es war echt super coll und es ist ein super bericht🤗

  6. Dagi sagt:

    ich fande den wintersportag mega toll!
    Außer das unser bus ´bei der Rückreise umgedrehr hatte und wir paar stunden später ankamen.
    Naja insgesamt war er trozdem schön 🙂

  7. Super Banana sagt:

    Ich fand den Wintersporttag super duba auf einem Bild bin auch ich zu sehen sag aber nicht wo 😛

    Ich find das der Wintersporttag mehr anbieten soll z.B. Eiskunstlaufen

    Er war sehr schön

  8. Also ich war Schifahren und es hat echt Spaß gemacht. Was ich noch besser machen würde ist das beim Schifahren es 2-Gruppen gäbe. Eine Gruppe für die Anfänger und eine für die fortgeschrittenen. Weil sons muss man immer so lange auf die anderen warten, das fände ich besser aber sons fande ich eigentlich alles supper

  9. JONAS sagt:

    Der Wintersport Tag war richtig gut vorallem die Bob bahn war vereist richtig gut zum runter fahren =). alles zusammen war es ein cooler Tag

  10. Melone sagt:

    Ich fand den Tag gut aber das die Die Bobbahn so eisig war fand ich nicht so cool

  11. Kitzkatze sagt:

    Die Schule braucht sich nicht wundern das 150 Kinder/Jugendliche “krank” waren, wenn sie Schlittschuhlaufen nicht machen lassen. Keiner hat Bock zu “Wandern”. Ich finde der Wintersporttag war der schlechteste den ich je hattte.

  12. Josi sagt:

    Freu mich schon auf nächstes Jahr

  13. Hardi sagt:

    Es ist gut, dass es an der Schule Ausflüge gibt, wo Schüler mal vom Schulaltag abschalten können.
    Ebenfalls können die Schüler sich besser kennen lernen

  14. 99999999 sagt:

    LOL bin auf den auf nem Bild! 😮 😀

  15. Annalena sagt:

    Der Wintersporttag war sehr schön. Ich fande es schade, dass es kein Schlittsschuhfahren gab. Ich freue mich schon auf dieses Jahr. Hoffentlich gibt es dieses Jahr wieder Schlittschuhfahren. Würde mich sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.