Erneute Eishockey-Derbyschmach: Favorisierter SCR verliert in Tölz 2:3

von Florian Gilg

Im Traditions-Derby zwischen dem SC Riessersee (SCR) gegen EC Bad Tölz (ECT) verloren die favorisierten Garmischer vor über 4000 Zuschauer mit 2:3.

Mit vielen genutzten Chancen (einem aufregendem Spiel) gewannen die Tölzer 3:2 gegen die Garmischer.  In der letzten Spielminute hatte der SCR noch mal eine gute Tormöglichkeit und machte den 2:3-Anschlusstreffer. Mit 4.115 Gäste war die “Wee-Arena” ausverkauft.

Einen ausführlichen Spielbericht gibt es HIER nachzulesen.

SC Riessersee Tore EC Bad Tölz
1. Drittel 03:39 Johannes Sedlmayr
10:42 Julian Kornelli
Stephan Wilhelm 15:43 2. Drittel 19:40 Joonas Vihko
Richard Mueller 18:22 3. Drittel
Niederlag 3:2 Sieg

Kurz vor Weihnachten fand im Olympia-Eissport-Zentrum das letzten Derby zwischen beiden Teams vor einer Rekordkulisse statt. Von “Sprade TV” gibt es hierzu einen ausführlichen Videobericht, der die grandiose Stimmung in der Halle zeigt:

 

 

7 Antworten

  1. Wassily Hirsch sagt:

    Geiler Beitrag

    gut geschrieben

  2. Georg sagt:

    Gutes Spiel weiter so!!!!!!!!
    Ich freue mich auf weitere beiträge des SCR!!

  3. Jakob Haller sagt:

    Das geht aber schon noch um einiges Jungs.SCR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  4. Korbinian sagt:

    Das geht besser auf geht’s jungs SCR

  5. SC Riessersee ist so nice sagt:

    Wann kommt den endlich ein nächster Beitrag über diesen geilen Verein? 😀

  6. Justin sagt:

    Ich fand es schade das riessersee nicht gewonnen hat, doch eigentlich war riessersee viel besser. Ich selber war auch dabei und die tore von tölz, doch jetzt am ende der saison konnte man sehen das riessersee einfach besser ist als tölz. Auf gehts jungs.

  7. corni sagt:

    Schade das sich der Scr nicht im derby durchsetzen. war ein echt spannnedes spiel.Nur der scr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.