Der Nikolaus – die Geschichte über ihn

von Nicholas Zabel

Ihn kennt jeder und er kommt jedes Jahr. Er verteilt Süßigkeiten an Kinder die brav waren und wer nichts bekommt, was von Krampus auf den Hintern. Der Nikolaus. Aber die meisten wissen nur, dass er Süßigkeiten verteilt und um die Häuser zieht. Wo kommt er her? Wann wurde er geboren? Oder ist es nur eine Sage? Das habe ich herausgefunden:

Der historische Nikolaus: ein Bischof, der Geld verschenkt

Der historische Heilige Nikolaus von Myra wurde am 15. März 270 n. Chr. geboren und starb am 6. Dezember 343 n. Chr. Er wurde in einer reichen Familie geboren und seine Eltern starben an der Pest. Da die Eltern reich waren, erbte er viel Geld und Schmuck. Er wurde dadurch aber nicht gierig, sondern blieb hart – auch zu sich selbst. Der Heilige Nikolaus wurde schon mit 19 Jahren zum Bischof geweiht. Die bekannteste Sage vom Nikolaus (die auch in der Bibel steht) ist die, in der ein Vater schuldig wurde und für seine heiratsfähigen Töchter keine Aussteuern hatte. Der Vater wollte die Töchter schon in ein Bordell (gab es früher schon) schicken, um Geld einzutreiben. Der Bischof erfuhr davon und warf in der Nacht einen Beutel voller Geld ins Fenster. Dadurch entwickelte sich der Brauch, Süßigkeiten in saubere Schuhe einzulegen.

Die ganzen Informationen habe ich nicht auswendig gelernt und alle Informationen konnte ich auch nicht in diesen Artikel packen. Aber was ihr machen könnt, ist, von Bayern 2 einen spannenden Podcast anhören. Einfach auf das Bild unten klicken:

Podcast in der Mediathek von Bayern 2

Auch der Realschule im Blauen Land wird der Nikolaus heuer wieder einen Besuch abstatten. Am Mittwoch, den 6. Dezember 2017, zieht er durch die Klassen 5 und 6, verteilt Lob und Tadel oder steckt euch in den Sack. Also: Aufpassen und brav sein!

Euer Blogteam!

3 Antworten

  1. Bauer Rosi sagt:

    Ein toller Beitrag.
    Der Hinweis auf den Podcast von Bayern 2 hat mir sehr gut gefallen. Da merkt man die gute Recherche. Weiter so.

  2. SCHENIE sagt:

    Super Nicholas

  3. mojo sagt:

    HOHOHO hier kommte der Nikrolo : ()
    Toller beitrag mit viel Aufklährung und sehr interessant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.