“Alles Radl oder was?” – Wahlfach Mountainbike!

von Tobias Foitzik

Das Wahlfach Mountainbike besteht an der Realschule Murnau aus einer Gruppe von Schülern unter der Leitung von Sportlehrer Herrn Vogl. Die Radbegeisterten treffen sich regelmäßig gemeinsam, um zu trainieren. Es stehen Dinge wie Ausdauer, Kraft und Technik auf der Tagesordnung. Einige große Touren wurden im Schuljahr 2016/17 schon bestritten. Touren ins Eschenleinetal oder auf die Isartrails nach München gehören zu den größeren Unternehmungen, die von der Gruppe schon gefahren wurden. Herr Vogl, der die Gruppe leitet, und Herr Saida, der gelegentlich das Team unterstützt, überlegen sich Routen, die zum Teil kraftfordernd und technisch anspruchsvoll sind. Die Gruppe aus Schülern der 8. und 9. Jahrgangsstufe haben alle Erfahrung in Sachen Mountainbike.

Ihr wollt nächstes Jahr auch dabei sein? Dann meldet euch beim Wahlfach Mountainbike an oder meldet euch bei Herrn Vogl an unserer Realschule.

 

3 Antworten

  1. Ludwig Bär sagt:

    ich finde es gut das ihr Mountainbike fahrt, weil ich selbst Mountainbike fahre. Ich werde auch in die Gruppe kommen.

  2. Junicorn sagt:

    Respekt an diejenigen die da mitmachen…
    Ich hoffe es gefällt euch…
    Respekt an Herrn Vogl der das leitet…
    🙂

  3. Hardi sagt:

    Ich finde es gut, dass es Wahlfächer mit Sportlichen Aktivitäten gibt. Ein vorteil solcher wahlfächer ist, dass die Schlüler nicht immer nur vor ihren Smartphones, Computer etc. hocken, sonder auch mal etwas für ihre Gesundheit tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.