Poetry Slam im Schlossmuseum Murnau: Phillip Mühlbauer vertritt die Realschule Murnau am 18. Mai!

von Nick Geiger

Am Donnerstag, den 18. Mai 2017, wird von 18:00 bis 22:00 Uhr im Vortragssaal des Schlossmuseums in Murnau zum ersten Mal im Rahmen der Murnauer Kulturwoche ein Poetry Slam veranstaltet.

WICHTIG! Es wäre schön, wenn möglichst viele Zuschauer kommen, um unseren Slammer Phillip Mühlbauer (Klasse 8 c) “anzufeuern”. Er wird einen Text auf dieser Veranstaltung performen.

Das sind die wichtigsten Fakten und Regeln zum Thema Poetry Slam im Überblick:

  • Poetry Slam ist ein literarischer Wettbewerb, bei dem es darum geht, seinen eigenen Text auf einer Bühne zu performen.
  • Wichtig dabei: Der Text muss selbst verfasst sein
  • Der Slammer darf für seinen Auftritt kein Musikinstrument dabei haben
  • Zeitlimit: ca. 5 Minuten

Specials:

  • Moderator Stefan Korfesmeyer
  • Stargast: Maike Hams (Gewinnerin des Bayernslams 2014)
  • sowie die Band: “Geistiger Unrat”

Der Eintritt ist frei.

Das ist Phillip Mühlbauer aus der Klasse 8c. Er wird die Realschule am 18. Mai. 2017 beim Poetry Slam im Schlossmuseum Murnau vertreten:

3 Antworten

  1. Tomas Mühlbauer sagt:

    Es war toll meinen Bruder beim Poetery Slam auf der Bühne zu sehen und ich bin mega begeistert von seiner Leistung. Als 2. Schülersprecher und Bruder sage ich Danke!

  2. Void Droid sagt:

    Hallo Nick,

    ich suche die einzeln Beiträge des Poetry Slam’s 2017 in Murnau. Hast du vielleicht einen Tipp für mich, wo ich diesbezüglich fündig werden könnte? Würde mir viel bedeuten, weil meine Freundin damals teilgenommen hat, mit ihrer “Grabrede an die Droge”.
    LG und Vielen Dank schon mal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.